Einfach mal raus

Heute hatte ich eigentlich schon genug vom Tag, nachdem ich es nach der Schule hingekriegt habe, den Schlüssel fürs Fahrradschloss im Schloss abzubrechen. Aber die Sonne blinzelte mich eben so niedlich an, dass ich einfach rausmusste. Und so gings für etwas mehr als eine Stunde raus in die Umgebung – eine schöne kleine Tour über Wehren und Brüntrup, bei der mal nicht unbedingt Schnelligkeit an vorderster Stelle stand, sondern einfach das Genießen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann klick doch auf das Herz!