Kategorien
Flowbiker Ratgeber

Im Test: Greaze Kettenöl – mit Gewinnspiel

Kettenöl ist eins der Dinge, die jeder Radfahrer besitzt und braucht, über die aber selten wirklich geredet wird. Warum auch: Die Funktion ist simpel und Innovationen gibt es wenig, abgesehen von alternativen Schmierstoffen zum Beispiel mit Keramikpartikeln. Dass Kettenöl trotzdem ein Produkt sein kann, dass man sich gerne aufs Rad-Regal stellt, will die neue Marke Greaze mit fancy designten Dosen zeigen.

Enthält eine unbezahlte Produktplatzierung

Doch steckt hinter der schicken Fassade auch ein gutes Produkt? Viktor und ich haben den Test gemacht. Zusätzlich habt ihr die Chance, eins der beiden neuen Öle zu gewinnen – mehr dazu am Ende des Beitrags.

Der erste Eindruck: Schickes Design

Direkt nach dem Auspacken fällt mir auf, dass der Hersteller bezüglich des Designs wirklich nicht zu viel versprochen hat: Die Dosen sind schick und die Farbmuster strahlen direkt etwas modernes aus – da wirken alle anderen Kettenöl-Verpackungen wirklich altmodisch gegen. Vorne prangt einfach nur groß “Kettenöl” und die Warnhinweise nehmen einen recht kleinen Platz auf der Rückseite ein. So machen sich die Sprühdosen zwar ideal für das eigene Regal, einige kurze Tipps zur Anwendung oder Erklärungen zur Premium-Variante fehlen aber leider direkt auf der Dose.

Praktisch: Der Strohhalm kann im Deckel aufbewahrt werden – deutlich eleganter und sicherer als mit Klebestreifen

Die erste Anwendung

Zur Verteidung muss man aber natürlich auch sagen: Kettenöl auftragen ist keine Raketenwissenschaft. Meist klappt’s mit Auftröpfeln und Verteilen durch einen Lappen. Die Dosen von Greaze machen es sogar noch etwas einfacher. In der Basic-Version findet man in WD40-Manier einen kleinen Strohhalm an der Flasche – hier sogar noch etwas praktischer im Deckel geklemmt – den man anschließend auf den Sprühkopf stecken kann. Die Premium-Flasche geht sogar noch einen Schritt weiter und kommt direkt mit einem klappbaren Sprühkopf, mit dem man entweder großflächig auftragen oder eben gezielt auf die Kette sprühen kann.

Sprühen statt tropfen

Überhaupt gefällt mir die Anwendung, ein Kettenöl nicht auf die Kette zu tropfen, sondern eben zu sprühen, sehr gut. Dadurch hat man direkt das Gefühl, das Öl gleichmäßiger zu verteilen und nicht zu viel aufzutragen. Anschließend lässt es sich weiterhin gut mit einem Lappen verteilen und überschüssiges Öl auch wieder abwischen. Ein weiterer Pluspunkt der Greaze-Sprühflaschen: Die Menge an Kettenöl. Ich weiß gar nicht, ob ich schon einmal so viel Kettenöl auf einmal in der Hand gehalten habe – 400 ml passen in die großen Dosen, die Standard-Variante gibt’s für kleinere Regale auch noch einmal in 200 ml.

Mit dem langen Sprühkopf der Premium-Dose ist das Auftragen sehr einfach und präzise möglich

So schlägt sich das Öl in der Praxis

Die Premium-Variante unterscheidet sich übrigens nicht nur in der Verpackung, sondern auch im Inhalt: So kommt diese laut Hersteller mit “Pure Adhesive Oils” und sorgt damit für mehr Haftung und längere Haltbarkeit. Der wichtigste Teil für mich ist jedoch neben der Langlebigkeit vor allem der Schmutzfaktor: Wie dreckig wird die Kette mit der Zeit? Ich habe vor allem mit keramikbasierten Schmierstoffen schon etwas herumprobiert und versucht, damit die Kette so lange wie möglich sauber zu behalten. Normale Öle fangen meist weitaus schneller Sand und anderen Schmutz von der Straße. Um das zu testen, hat Viktor sein Bianchi mit dem Standard-Kettenöl geschmiert und ich mein Canyon Inflite mit der Premium-Variante.

Wir haben natürlich auch das Versprechen des Herstellers getestet, dass sich das Kettenöl gut im Regal machen würde. Ergebnis: Lässt sich sehen!

Fazit: Fährt wie geschmiert

Nach einigen Testfahrten lässt sich zumindest schon einmal feststellen: Es fährt sich wie geschmiert! Sowohl das Standard- als auch das Premium-Öl sind auf einigen Runden nach Brandenburg zuverlässig an der Kette geblieben, nach etwa 100 Testkilometern je Rad sahen die Ketten auch nach wie vor recht sauber aus. Ob die Premium-Variante nun noch etwas widerstandsfähiger ist, müsste man über einen längeren Zeitraum und vielleicht auch in widrigeren Wetterverhältnissen testen. Am Ende bleibt Kettenöl eben Kettenöl – was aber eben auch einer der Hauptgründe sein wird, warum Greaze eben sein Hauptmerkmal auf das Design der Dosen und die einfache Anwendung legt und damit auch sicherlich unter anderen Ölen heraussticht.

Mehr zu den Kettenölen von Greaze erfahrt ihr auf deren Website https://greaze.de/.

Dieser Artikel beinhaltet eine unbezahlte Produktplatzierung von Greaze

Gewinnt eine von zwei Greaze Kettenöl-Dosen

Damit ihr euch selbst ein Bild von den Greaze Kettenölen machen könnt, verlosen wir jeweils einmal eine Dose des Standard-Kettenöls und eine der Premium-Variante. Mitmachen ist einfach: Kommentiert unter meinem Beitrag auf Instagram und stellt sicher, dass ihr mir (@doktoroste) und Greaze (@greaze_de) folgt. Für eine doppelte Gewinnchance teilt einfach den Beitrag in eurer Instagram-Story!

Mitmachen dürfen alle Personen, die 14 Jahre oder älter sind und einen deutschen Wohnsitz haben. Flowbiker sind leider ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 31.05.2020 um 23:59 Uhr. Alle weiteren Teilnahmebedingungen könnt ihr unten aufklappen und lesen.

Klick hier, um die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel zu lesen

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Gewinnspiel von Flowbiker, nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom Montag, 25.05.2020, 00:00 Uhr bis zum Sonntag, 31.05.2020, 23:59 Uhr. Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.

Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist das Hinterlassen eines Kommentars unter dem im Blogartikel verlinkten Beitrag auf Instagram sowie das Abonnement der Kanäle @doktoroste und @greaze_de notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt mehrere Instagram-Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitglieder von Flowbiker sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben:
Jeweils eine Flasche
– Greaze Kettenöl (200 ml)
– Greaze Kettenöl Premium (400 ml)

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email oder Direktnachricht über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 48 Stunden nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Gewinnspiel App angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.