Münsterland Giro 2017

Wenn der Wecker um 04:30 Uhr klingelt, dann ist das absolut nicht meine Lieblingszeit. Für ein Debüt beim Münsterland Giro nehme ich dies jedoch gerne und billigend in Kauf. Eine Stunde später sitze ich im Auto gen Münster. Ob dieser Tag…

Kaunertal, wo liegt das? Im Kaunertal!

Am Reschensee war es so schön, dass wir unbedingt noch mal dahin wollten – also zumindest in die Richtung. Unsere heutige Tour ging daher ins Kaunertal zum Gletscher. In der Hoffnung, dass wir von dort einen Blick auf den Reschensee…

Die wohl härteste Traumroute

Was macht man, wenn man eine Tour geplant hat und die enthaltenen Pässe auch noch von einheimischen empfohlen bekommt? Ganz einfach: Fahren! So standen gestern der berüchtigte Mortirolo und der Gavia-Pass auf dem Programm.

Zwei Flowbiker am Stelvio

Unsere Unterkunft liegt direkt am Stelvio, was liegt daher näher als zum berühmten Stilfser Joch aufzusteigen? Aber erst würdigten wir Max‘ Geburtstag mit einem Aufstieg nach Sulden!

Quer durch den Vinschgau

Statt auf das Stilfser Joch ging es heute wetterbedingt auf eine „lockere“ Runde durch den Vinschgau. Am Ende sammelten wir trotzdem über 2.600 Höhenmeter, wurden aber wieder mit atemberaubenden Ausblicken belohnt.

Das erste Mal tut immer weh

Als wir von unserem Vorhaben erzählt haben, als Urlaub in die Alpen zu fahren und Pässe bestreiten zu wollen, haben wir viele schiefe Blicke geerntet. Nach unseren ersten zwei Pässen wissen wir jetzt auch, warum.

flowbiker.de benutzt Cookies, u.a. für Google Analytics. Mehr Informationen zum Datenschutz
Einverstanden