Max‘ Rennrad

CanyonSeit Januar 2010 bin ich stolzer Besitzer eines Canyon Roadlite 6.0

Für dieses Canyon Rennrad habe ich mich größtenteils wegen der vielen guten Testergebnisse aus der Tour und anderen Magazinen entschieden, allerdings spielt bei mir ja auch immer das Design eine Rolle und so kam es dann zu diesem Kauf. Ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Rad, es ist ein deutlicher Unterschied zum Enik-Bike.

Und ja: Ich habe Rahmengröße 60. Klingt groß, ist groß – passt aber für meine langen Beine. Aber größer hätt’s auch nicht gedurft.

Momentan sitzt an meinem Canyon schon ein Gepäckträger. Wie Philipp bereits schreibt: Rennrad + Gepäckträger = Igittigitt! DochGepäckträger am Canyon. für die Cuxhaven-Tour muss etwas her, was transportieren kann. Ein Rucksack? Damit hat man nach 10 Minuten einen nassen Rücken. Mein Auge fiel zuerst auf Anhänger, allerdings einspurig, da diese sportlich aussehen. Problem war dann: Die Konstruktionen  sind nicht für Rennräder ausgelegt. Also wurds bei mir nach langem Nachdenken doch ein Gepäckträger. Jetzt bin ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Das Gestell ist klein, schwarz, unauffällig und hat eine sportliche Form. Und meine braunen Taschen passen auch super dran (Bild). Na dann kanns ja losgehen!

Leave a Reply

flowbiker.de benutzt Cookies, u.a. für Google Analytics. Mehr Informationen zum Datenschutz
Einverstanden