Kategorien
Max

Das letzte Mal mit der langen Hose

Sonnenschein am Hermann… das habe ich zumindest gedacht, als ich heute mit langer Hose und Ärmlingen losgedüst bin. Die erste Hälfte der Tour über Horn war diese winterliche Bekleidung bei ca. 13° C doch recht hilfreich. Als dann am Hermann jedoch die Sonne zeigte, was sie im April schon drauf hat, kam ich schnell ins Schwitzen (schneller als sonst?!) und riss mir schnell die Ärmlinge vom Leib. Leider hab ich keine Beinlinge gehabt, aber so konnte wenigstens keiner meine unrasierten Beine sehen. Kam mir aber trotz des herrlichen Wetters keiner entgegen, also wäre das auch egal gewesen.
Da ich ja mittlerweile keine Schule mehr habe, nutze ich jetzt die Vormittage für kleinere Trainingseinheiten. Bald hoffentlich auch mal wieder eine größere Tour – spätestens nach der letzten Abiklausur. Und dann – je nach Wetter – hoffentlich auch mit kurzer Hose.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.