Kategorien
Philipp

Der wohl schönste Ort in Lippe

16°C, Abendsonne und ein langer Arbeitstag. Genau die Richtigen Voraussetzungen um sich das Fahrrad zu schnappen und abzuhauen. Aus Gründen der Materialpflege stand mir nur mein MTB zur Verfügung. Also kurz auf gpsies.com gucken, wo man langfahren könnte und dann schnell die Strecke aufs Garmin schieben.

Ich fuhr eine Tour an den Externsteinen vorbei zur Velmerstot. Trotz 18 Jahren Lipperland, war ich noch nie dort oben. Der Aufstieg durch den Wald war recht schweißtreibend bei der stehenden Luft, aber oben angekommen war ich sofort entschädigt für jeden Schweißtropfen oder Mückenstich. Mein iPhone spielte mir gerade „Stay“ von Hurts und das passte einfach perfekt zur Abendsonne, die nun sehr tief stand und die ganze Fläche in ein schönes Orange färbte.

So gut drauf war ich selten in diesem Jahr. Ich fühlte mich frei und glücklich. Und dann dieser wundervolle Ausblick vom Eggeturm. Hermann, Köterberg, Porta Westfalica – jeder der hier oben war, der wird erkennen wie schön unser Lipperland eigentlich ist.

Ich verbrachte bestimmt eine halbe Stunde alleine dort auf der Velmerstot und war einfach nur glücklich. Kein wunder, seht selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.