Kategorien
Philipp

Ostersonntag in Lippe

Frohe Ostern allerseits :)

Lang, lang ist es her, dass ich auf meinem Rennrad gefahren bin. Zwischenzeitlich hat das Fixe den Weg nach Hause angetreten (Probleme mit dem Freilauf).

IMG_0333

Da da Wetter heute mit Sonnenschein und warmen 18 Grad lockte, schnappte ich mir mein Garmin und mein Focus und radelte los. Ich hatte keine Ahnung, wo es mich hinziehen würde, bei diesem Wetter und der ersten richtigen Fahrt dieses Jahr war das aber auch Nebensache. Ich tourte über Fissenknick und Horn Richtung Sandebeck, wo ich oben in meiner Lieblingskurve verweilte und einfach nur die Sonne genoss.

Schon merkwürdig, wie sehr man doch in so kurzer Zeit und Entfernung vom Alltag abschalten kann. Ich saß dort also auf der Bank, schaute auf den Kamm des Teutoburgerwaldes und bemerkte, dass ganz schön viele Bäume abgeholzt wurden, da man den Eggeturm von dieser Stelle aus eigentlich nie sehen konnte.

Da mein Hintern nach langer Rad-Abstinenz sehr vom Sattel „geprägt“ war, drehte ich wieder gen Heimat und genoss die Sonnenstrahlen auf der Haut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.